Kur in Bad Füsssing

Bad Füssing ist europaweit bekannt für sein schwefelhaltiges Heilwasser mit einer einmaligen Wirkung bei rheumatischen Beschwerden und Problemen des Bewegungsapparates. Neben „1.000 Bad Füssinger Wellness-Angeboten“ verfügt der niederbayerische Kurort über einen einmaligen biovital® BewegungsParcours – ein Open-Air-Fitness-Center zur Behandlung und Vorbeugung von Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen. Des Weiteren werden die Gäste vom großen Kultur- und Gastronomieangebot begeistert sein.

Top Reiseangebote für eine Kur in Bad Füssing

8, 15, 22 oder 29 Tage

Hotel Füssinger Hof

Deutschland
|
Bad Füssing
Barrierefreie Zimmer
Sport-/Fitnessangebot
WLAN
  • Zentrale Lage im Ortskern
  • Komfortable Zimmer
  • Eigene Kur-Abteilung

Aug 2024 - Dez 2024
Preis p.P.ab 611 €
Inkl. Getränkepaket zum Abendessen!
Außenansicht
8, 15, 22 oder 29 Tage

Hotel Königshof

Deutschland
|
Bad Füssing
Sauna
Pool
Unterhaltungsangebot
WLAN
Sport-/Fitnessangebot
  • Zentrale, aber ruhige Lage
  • Großer Sauna- und Wellnessbereich
  • Therapieabteilung direkt im Hotel
Aug 2024 - Dez 2024
Preis p.P.ab 699 €
8, 15, 22 oder 29 Tage

Thermalhotel Ludwig Thoma

Deutschland
|
Bad Füssing
Sauna
WLAN
Sport-/Fitnessangebot
Pool
  • Zentrale, aber ruhige Lage
  • Zimmer mit Appartementcharakter
  • Eigener Wellnessbereich

Aug 2024 - Dez 2024
Preis p.P.ab 649 €

Kuren, Kurarten und Kurhotels in Bad Füssing

Kur in Bad Füssing

Das Füssinger Heilwasser sprudelt in verschiedenen Wellness-Einrichtungen:

Die Therme 1 bringt seit Mitte des letzten Jahrhunderts das legendäre Bad Füssinger Thermalwasser (56°C) aus 1.000 m Tiefe an die Oberfläche. Die Gäste können in zwölf Thermalbecken bei verschiedenen Wassertemperaturen (29-42°C), Abstand vom Stress des Alltags finden. Die Therme 1 verfügt über eine großzügige, physiotherapeutische Abteilung und einen Wellnessbereich mit neu gestalteter Solarienlandschaft, Dampfgrotten, weitläufige Sonnenterrassen, Liegewiesen und ein 3.000 m² großen Saunahof im Ambiente eines historischen niederbayerischen Vierseit-Hofs.

Mit einer über 3.000 m² großen Thermenlandschaft ist die Europa Therme ein Thermalbade- und Erholungszentrum von beeindruckender Dimension. In insgesamt 18 Becken, einem 120 m langen Strömungskanal, Sprudelpools und einem Schwefel-Gas-Becken können die Gäste im 27-40°C heißen Wasser entspannen und gleichzeitig viel für ihre Gesundheit tun.

Das Johannesbad, inmitten einer über 80.000 m² großen Parkanlage gelegen, zählt zu den großen Kompetenzzentren für die Behandlung von Gelenkerkrankungen in Deutschland. Die über 4.500 m² große Thermen-Wasserwelt des Johannesbads mit 13 medizinischen Funktionsbecken im Innen- und Außenbereich ist das Herzstück dieses Hochleistungs-Therapiezentrums, in das auch das deutsche Zentrum für Osteoporose und eine der größten deutschen Kliniken für traditionelle Chinesische Medizin integriert sind. Angeschlossen ist eine Erlebnis-Saunawelt. Ein weiteres Highlight ist das spektakuläre Vulkanbad – ein Therapiebecken der neuesten Generation mit großflächig in den Beckenboden integrierten Wassersprudel-Düsen sowie drei Therapieinseln mit zahlreichen Massagedüsen in unterschiedlicher Höhe.

Wussten Sie schon, dass Kurbehandlungen in Bad Füssing auch von deutschen Krankenkassen unterstützt werden?

Welche Kurarten werden in Bad Füssing angeboten?

Ambulante Kur

Die ambulante Kur in Bad Füssing richtet sich hauptsächlich an Personen, die gesundheitliche Probleme haben und deren physische oder psychische Verfassung bereits beeinträchtigt ist. Während Ihres Kuraufenthalts in Bad Füssing profitieren Sie von maßgeschneiderten Therapieangeboten, Massagen und Lehrgängen, die genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.

Neben den Angeboten in den Hotels und Thermalbädern bieten auch die lokalen Kurkliniken und Rehazentren mit ihrer breiten Palette an Dienstleistungen und ihrer langjährigen Expertise Unterstützung.

Doch nicht nur für diejenigen, die bereits gesundheitliche Probleme haben, ist Bad Füssing ein idealer Ort. Es eignet sich auch perfekt für alle, die präventiv ihrer Gesundheit Gutes tun oder dem alltäglichen Trubel entfliehen und sich entspannen wollen.

Waldbaden in Bad Füssing, Kur, Erholung
© Kur- & GästeService Bad Füssing, Leonie Lorenz

Bei folgenden Indikationen wird eine Kur in Bad Füssing empfohlen

  • Allgemeine Regeneration
  • Frauenleiden
  • Herz-, Kreislauf- und Durchblutungsstörungen
  • Lähmungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Nachbehandlung von chirurgischen Verletzungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Wirbelsäulenleiden

Kontraindikationen: Akute Entzündungen aller Art, schwere körperliche Erschöpfungszustände (Kachexie), Infektionskrankheiten, auch tuberkulöse Prozesse, schwere, nicht ausgeglichene (dekompensierte) Herz- und Kreislaufkrankheiten, Zustand nach Infarkt (frühestens nach 9 Monaten).

Waldbaden in Bad Füssing, Kur, Erholung
© Kur- & GästeService Bad Füssing, Leonie Lorenz

Behandlungsmethoden für Kuren in Bad Füssing 

Therapieangebote in Bad Füssing

Wellenmassagen in Beckenbädern und Hyperthermalbehandlungen sind Kernstücke der Kur-Anwendungen. Das therapeutische Wasser von Bad Füssing ist reich an einer speziellen Form von Sulfid-Schwefel (gemischt mit Natrium-Hydrocarbonat-Chlorid-Mineralien), welches besonders bei Problemen des muskuloskelettalen Systems heilungsfördernd und schmerzreduzierend wirkt.

Das mineralhaltige Wasser dringt durch die Haut ein und kann somit unmittelbar an den betroffenen Körperbereichen seine therapeutische Kraft freisetzen. Der Wasserdruck und der Auftrieb haben zudem positive Effekte auf Atmung, Durchblutung und Metabolismus, was wiederum Wirbelsäule, Gelenke und Muskulatur schont.

Ergänzend zu den heilenden Bädern stehen den Kurgästen in Bad Füssing weitere Angebote wie Bewegungsübungen, darunter Rückentraining, Atemübungen, Entspannungstechniken sowie spezielle Trainingsansätze, Massagetechniken, Elektrobehandlungen, Fango-Packungen, Inhalationstherapien und Kneipp-Behandlungen zur Wahl.

Das Gesundheitsprogramm wird durch medizinische Präsentationen, psychologische Unterstützung, autogenes Training, Ratschläge zur Ernährung und ergotherapeutische Maßnahmen für eine ganzheitliche Behandlung vervollständigt.

Kurhotels in Bad Füssing 

Bad Füssing, ein bekannter Kurort, besitzt zahlreiche 3- und 4-Sterne Hotels, die alles bieten, um Ihnen einen entspannten Kuraufenthalt zu gewährleisten.

Erwarten Sie einen hohen Standard an Bequemlichkeit, sorgfältig gestaltete Räumlichkeiten und eine nahrhafte sowie vielfältige Speiseauswahl. Während die 3-Sterne Hotels in der Regel über einen kleineren Wellnessbereich mit Sauna verfügen, bieten die 4-Sterne Hotels Annehmlichkeiten wie ein eigenes Schwimmbecken, eine Sauna und einen Fitnessbereich.

Einige dieser Unterkünfte können sogar mit Thermalbecken aufwarten, die mit dem heilenden Wasser aus Bad Füssing gespeist werden.

Wunsch-Hotel Mürz in Bad Füssing, Ruheraum
Wunsch-Hotel Mürz in Bad Füssing, Ruheraum

Krankenkassenzuschuss für Kururlaub in Bad Füssing  

Krankenkassen in Deutschland bezuschussen eine Kur in Bad Füssing unter bestimmten Bedingungen. Weitere Informationen und wie Sie eine Kur in Bad Füssing beantragen, dafür stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung oder Sie lesen unsere weiteren Informationen über Krankenkassenzuschuss für einen Kururlaub.

Kurreisen mit Haustürabholung

Sie können Ihre Kurreise nach Bad Füssing mit Haustürabholung inklusive Busanreise bei uns buchen. Wenn Sie lieber die eigene Anreise im PKW bevorzugen, dann bieten wir Ihnen dafür auch die entsprechenden Reiseangebote an.

Häufige Fragen zum Thema Kuren in Bad Füssing

Was macht die Kuren in Bad Füssing so besonders?
Bad Füssing ist für sein therapeutisches Thermalwasser bekannt, das eine spezielle Form von Sulfid-Schwefel enthält. Dieses Wasser hat sich besonders bei Beschwerden des Bewegungsapparats als gesundheitsfördernd und schmerzlindernd erwiesen. Die Kombination aus diesem Heilwasser und den hochwertigen Kurhotels macht einen Kuraufenthalt in Bad Füssing einzigartig.
Welche Unterkunftsmöglichkeiten gibt es während einer Kur in Bad Füssing?
In Bad Füssing gibt es eine Vielzahl von 3- und 4-Sterne Hotels, die auf die Bedürfnisse von Kurgästen zugeschnitten sind. Viele dieser Hotels verfügen über eigene Thermalbecken, Wellnessbereiche, Fitnessräume und bieten eine gesunde, abwechslungsreiche Küche.
Welche Behandlungen werden während einer Kur in Bad Füssing angeboten?
Neben den heilenden Bädern im Thermalwasser werden Kurgästen Bewegungstherapien, Massagen, Elektrotherapie, Fango, Inhalationen und Kneipp-Anwendungen angeboten. Ergänzt wird das Angebot durch medizinische Vorträge, psychologische Betreuung, autogenes Training und Ernährungsberatung.
Ist Bad Füssing nur für Patienten mit gesundheitlichen Beschwerden geeignet?
Nein, Bad Füssing ist sowohl für Personen mit gesundheitlichen Problemen als auch für jene, die präventiv ihrer Gesundheit Gutes tun möchten oder einfach eine Auszeit vom Alltag suchen. Das breite Angebot an Therapien und Wellnessanwendungen bietet für jeden das Richtige.
Wie lange sollte ein Kuraufenthalt in Bad Füssing idealerweise dauern?
Die ideale Dauer eines Kuraufenthalts hängt von den individuellen Bedürfnissen und gesundheitlichen Zustand des Gastes ab. Generell wird jedoch empfohlen, mindestens eine Woche zu bleiben, um die vollen Vorteile der Therapien und des Heilwassers zu genießen.

Mehr von Vital Tours

Onlinekataloge

Onlinekataloge

Blättern Sie online durch unsere Kataloge & lassen Sie sich inspirieren.

Im Katalog blättern
Aktuelle Angebote

Aktuelle Angebote

Lassen Sie sich unsere tollen Kur- und Wellnessreisen Angebote nicht entgehen!

Kur-Sonderangebote
KURdirekt - eine Marke von Vital Tours

KURdirekt - eine Marke von Vital Tours

Schauen Sie bei KURdirekt vorbei & erfahren Sie alles Wissenswerte zu unseren Kur- und Wellnessreisen!

Zur KURdirekt Website